IMPRESSUM

 

Besucher
seit 1.9.2006
 

 

Counter

 

 

 

 

 

 

Vorschläge, Hinweise, Änderungen, Fehler ? Bitte schreibt mir! 

Webmaster

 

11. Erzgebirgscup - Die Show

 

Begeistert  verfolgten am Abend die wieder zahlreich erschienenen Zuschauer das vom Comedytheater „Los Lachos“ witzig moderierte „11. Feuerwerk der Akrobatik“.
 

 

Für die tolle Lichteffekte hatten Felix Georgi und sein Team 3 Tage lang Equipment im Wert von rund Fünfhunderttausend Euro in Stellung gebracht. Von neuster LED-Technik über Beamer und Nebelmaschinerie bis hin zum Laser, an nichts sollte es fehlen. Sicher, für mich als Fotografen war es schon manchmal schwierig im Inferno der Lichtreflexe die Darsteller vernünftig auf´s Fotos zu bekommen und auch unsere Kameratechnik  hatte tüchtig zu tun, aber für das Publikum war es einzigartig und so sicher vorher noch nie in der Ritter-Georg-Halle zu erleben gewesen.
 

 

Pünktlich um 19:30 Uhr wurde das Licht gelöscht und die Show begann mit einem 3,5 minütigen Eröffnungsvideo mit dem Titel "Akrobatik im Wandel der Zeit":

 

 

 

 
 

Im Anschluss marschierten Burgfräulein Edelweiß und Ritter Georg in den Saal. Begleitet wurden sie von unseren Nachwuchsakrobaten in ihren historischen Kostümen.
 



Unsere jüngsten Akrobaten hatten dann später im Programm mit den zuckersüßen Zwergen, den tanzenden Säcken und den tollen Pinguinen gleich 3 Premieren zu meistern. Auch die lustigen Kücken brachten reichlich Stimmung in den Saal.
 

 

Natürlich zeigten auch die "Großen" ihre wunderschönen Darbietungen, die in Vorbereitung dieses E-Cups teils komplett neu einstudiert oder neu choreografiert wurden. Auch sponserte die Firma Turck-Beierfeld  wieder viele neue Dresse.
 

 

Dessen Geschäftsführer, Herr Eberhard Grünert, ließ es sich nicht nehmen, bei der Show mitzuwirken. Gemeinsam mit Aaron Grimm bereicherte er die Veranstaltung mit einer Live-Gitarrenbegleitung für Lisas Podestübung.
 

 

Beim mehr als 3 stündigen Showprogramm zeigten die Sieger des Tages nochmals ihre erstklassigen Übungen. Sehr originelle Showdarbietungen von den Gast-Akrobatikvereinen, die dazu beitrugen, dass das Programm einzigartig und abwechslungsreich werden konnte, kamen beim Publikum super an.
 

 

Sehr emotional wurde es für Karl- Heinz und Regine, als die SAV-Oldies die beiden in Orginalkostümen von damals, mit einer Zeitreise durch 43 Jahre Showdarbietungen des SAV überraschten.
 

 

 

 

 
 

Auch die Gäste in unserem Programm trugen zum guten Gelingen des Abends bei. Sie kamen von „Keen on Rhytm“ Schneeberg und vom Sportensemble Chemnitz. Letztere begeisterten vor allem mit dem Gesang der Sopranistin, Sophie Becker und einer eindrucksvollen Sprungseildarbietung.
 

 


Zum Schluss gab Herr Grünert noch ein mal eine Kostprobe seines musikalischen Talent´s. Er spielte Gitarre und sang mit den Akteuren des Abends sein Lieblingsweihnachtslied “Happy Chrismas”.
 

 

Danach kam der Weihnachtsmann...
 

 

 

 

330 Fotos von dieser farbenfrohen 3h-Show in der Fotogalerie:


fotogalerie
11. E-Cup 2010 - Die Show

 

Wir bedanken uns bei allen mitwirkenden Vereinen, die an diesem langen Tag tapfer mit uns durchhielten. Der größte Dank aber gebührt allen Sponsoren, die das Gelingen dieses 11.Erzgebirgscup ermöglichten.
 

Auch die Show gibts auf Video-DVD und kann zum Preis von 6,-Euro bei:
 

email 


bestellt werden.

 

Alle E-Cup Videos:

 

 

 

 

 

 

 

 

Der gesamte 11. E-Cup:

 

Nur die Wettkämpfe:

 

Nur die große Show:

 

 

(ca. 330min auf 4 DVD)
 

 

(ca. 180min auf 2 DVD)
 

 

(ca. 150min auf 2 DVD)
 

 

 


zoom

 


zoom

 


zoom

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Preis: 10,- €

 

Preis: 6,- €

 

Preis: 6,- €