IMPRESSUM

 

Besucher
seit 1.9.2006
 

 

Counter

 

 

 

 

 

 

Vorschläge, Hinweise, Änderungen, Fehler ? Bitte schreibt mir! 

Webmaster

 

Schnupper-
training
?
 

Info Schnuppertraining

Eberhard Grünert übergibt Staffelstab

Andreas Hanisch ist neuer Geschäftsführer bei Turck-Beierfeld

 

Am 9. März war es nun so weit.  Mit einem lachenden und einem weinenden Auge wurde Eberhard Grünert von einer Auswahl geschätzter  Mitarbeitern der Firma Turck Durotec würdevoll verabschiedet. Diese Auswahl fiel ihm nicht leicht, da das Unternehmen etwa 450 Mitarbeiter hat.

 

Im Sommer 1995, wo niemand die Randsportart Sportakrobatik unterstützen wollte, fassten der  Geschäftsführer der Firma Turck-Beierfeld Eberhard Grünert und sein Prokurist Karl-Heinz Schröder den Entschluss, den SAV Grünhain- Schwarzenberg mit jährlichen Zuschüssen zu fördern. „Diesen Entschluss haben wir in all den vielen Jahren nicht bereut“ betonte Eberhard in seiner Abschiedsrede. Mit einem kleinen Programm wollten wir uns noch einmal bedanken.

 

Bereits im Januar  hatten wir im Training mit den SAV-Mädels ein kleines Video gestaltet, was sehr gut ankam:

 

 

 

 

Das Video:

 

 


Im Anschluss begeisterten Vivien Dinstuhl, Alina Illig, Kim Lorenz, Clara Blechschmidt, Yolantha Thoß und Kira Lorenz auf nur 1,5 Meter Auftrittsfläche das erlesene Publikum.

 

 

 

 

 

Nach den tollen Darbietungen bedankten sich  Karl-Heinz, Regine und die Akrobaten mit kleinen  Geschenken bei  Herrn Grünert.

 

 

 

 

 

Eberhard und seine Frau sind in all den Jahren unsere Freunde geworden. Jeder Dank ist zu klein um dieses Engagement für die Sportakrobatik zu würdigen.

 

vergrößern

 

 

Vielen lieben Dank für Deine Hilfe!


Große Anerkennung  seiner verdienstvollen Arbeit für das Unternehmen Turck erhielt er auch von den Turck- Mitarbeitern, aus der Politik und auch Geschäftspartnern  aus Ost  und West sowie aus dem Ausland.

 

Pressemeldung:

 

Freie Presse vom 1.März 2017

weiterlesen

 

 

 

 

Wir bedanken uns herzlich bei Ines  Krüger, Andreas  Grieger, Steffen Ebert, Marko Lorenz und Lars Thoß für ihre Unterstützung in der Vorbereitung und Durchführung der Ehrung für unseren großzügigen  Förderer Herrn Eberhard Grünert.

 

 

Liebe Regine, lieber Karl-Heinz,


ich habe mich sehr gefreut, daß Ihr zu meiner Verabschiedung dabei wart und die Veranstaltung mit den Darbietungen so bereichert habt.
Der Abend, die Redebeiträge, die zahlreichen Geschenke und guten Wünsche, vor allem aber die vielen, zu Herzen gehenden, persönlichen Worte haben mich tief bewegt.
Ich werte dies nicht zuletzt auch als Anerkennung der Gesamtleistung des Beierfelder Turck-Teams wie eben auch unseres langjährigen, sehr angenehmen und erfolgreichen Miteinanders.
Besonders danke ich auch für das getöpferte Grünert-Paar, die wunderbare Foto-Collage und die DVD's.
Euch wünsche ich weiterhin Spaß und Erfolg, vor allem aber Gesundheit und Wohlergehen
.

 

Herzliche Grüße, auch im Namen von Ute,
Eberhard

 

 

 

nach oben