IMPRESSUM

 

Besucher
seit 1.9.2006
 

 

Counter

 

 

 

 

 

 

Vorschläge, Hinweise, Änderungen, Fehler ? Bitte schreibt mir! 

Webmaster

 

Ein Krimi in Rehau

 

2013 veranstalteten die Fastnachtsfreunde des TV-Rehau ihre Prunksitzungen zum 30. Mal. Das Thema des diesjährigen Faschingshöhepunktes in der Jahnsporthalle des oberfränkischen Städtchens Rehau lautete "Krimi". Dazu hatten sich der Elferrat in Persönlichkeiten der Kriminalgeschichte verwandelt. Vor einem ansprechenden Bühnenbild verfolgten z.b. Goldfinger alias Ehrenpräsident Erwin Ullmann, Miss Marple, der schwarze Abt mit Peitsche oder auch "Drei Engel für Charlie" das bunte Geschehen im Festsaal.
 

 

Auch James Bond war im Einsatz.
 

 

Nachdem der SAV- Auftritt vor 2 Jahren bei der 28. Sitzung in guter Erinnerung geblieben war, luden uns die Organisatoren heuer zu ihrer Jubiläumsausgabe erneut ein. Dabei zeigte auch diesmal das SAV-Showteam atemberaubende Akrobatik, toll angekündigt von Sitzungspräsident Peter Jung, der die Veranstaltung im Verbrecher-Outfit moderierte.
 

 

Nach der zünftigen Eröffnung durch den Spielmannszug des Tv-Rehau wird die "Mimi, die ohne Krimi nie ins Bett geht" mitten im Saal von ihrem Mann im selbigen erwürgt.
 

 

Nach einem Gemeinschaftsauftritt der Jugend-, Junioren- und Prinzengarde der Fastnachtsfreunde, überlegen das Prinzenpaar Anna Busch und Stefan Max, alias Bonnie und Clyde, was an Kriminellem im Ort alles passiert - schließlich ist Rehau doch "eine Stadt, wo das Laster eine Chance hat".
 

 

Dann war der SAV an der Reihe. Mit großer Begeisterung präsentierten unsere Mädchen im ersten Teil  ihre Darbietungen "Süße Träume", "Die erzgebirgischen Holzhacker" und "Euphoria". Der Sitzungspräsident spricht von einem Höhepunkt - und das bestätigen nicht enden wollende Beifallsstürme.
 

 

 

 

Jetzt zeigte die Prinzengarde in coolen Polizeiuniformen ihr Stück "CSI-Rehau, der Tod tanz mit". Die Besucher fordern immer wieder Zugaben...
 

 

Im Anschluß krönte Carmen den SAV-Showauftritt. Die Begeisterung der Faschingsfreunde aus Rehau für unsere Sportakrobaten war immens. Das Publikum war förmlich aus "dem Häuschen" und bedankte sich mit ohrenbetäubendem Applaus... ohne Übertreibung! Es folgte ein dreifaches "REHAUHELAUUUU"
 

 

Regine bekam, stellvertretend für alle Mädels, vom Prinzenrat einen Orden überreicht. Der Sprecher bedankte sich mit den Worten: "Vielen Dank für den Auftritt, wir werden euch sehr lange in Erinnerung behalten..."
 

 

 

 

145 Bilder im Fotoplayer:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

fotogalerie
XL Bilder 1024px

 

 

fotogalerie
Bilder 800px

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pressemeldung:

 

Blick vom 6. Februar

 

 

 

Wir danken dem rehauer Karnevalsverein für die Einladung.
 

 

 

 

Der Dank geht aber nicht zuletzt an unsere tollen Mädels und die mitgereisten Eltern für ihre große Hilfe.

 

 

Das Video: