IMPRESSUM

 

Besucher
seit 1.9.2006
 

 

Counter

 

 

 

 

 

 

Vorschläge, Hinweise, Änderungen, Fehler ? Bitte schreibt mir! 

Webmaster

 

Sächsische Mannschaftsmeisterschaften der Schüler

Silber für den SAV, Tageshöchstnote für Vivien und Alina

 

Etwa 150 Sportakrobaten der Schüler – und Nachwuchsklassen sowie der Kategorie WENA nahmen  an den sächsischen Mannschaftsmeisterschaften am 11. Juni in Ottendorf- Okrilla teil.

 

 

 

 

Zum Saisonende zeigten die Mädels vom SAV Schwarzenberg wieder super Leistungen.

 

 

 

Am erfolgreichsten war unser Schülerpaar Vivien Dinstuhl und Alina Illig, das immer besser zusammenwächst und in Ottendorf eine wertvolle Stütze für das SAV- Team bei der Mannschaftsmeisterschaft war.

 

 

Mit einer super Choreografie und 26,100 Punkten  errangen die Mädels mit ihrer neuen Balance nicht nur die Tageshöchstnote aller Teilnehmer, sondern auch den Sieg in der Einzelwertung der Duos.

 

 

 

 

 

 

Erst seit drei Wochen turnen Lisa Lein, Josephine Rachel Werner und Corvina Thoß zusammen. Die Newcomer des SAV  erkämpften bei ihrem ersten gemeinsamen Start  tolle 25,300 Punkte. Das bedeutete zur Überraschung der Mädels, gemeinsam mit den jungen Damen von TuR Dresden, die Silbermedaille.

 

 

 

 

 

Enttäuscht waren Clara Blechschmidt, Yolantha Thoß und Kira Lorenz mit ihrem Abschneiden. Sie konnten die erste Pyramide ihrer tollen Übung nicht zeigen. Ein reichlicher Punkt Abzug kostete den Sieg als Mannschaft und die Mädels mussten mit Platz 4 und 24,300 Punkten im Einzelwettkampf der Trios zufrieden sein. Ich hoffe, dass der schwarze Peter nicht nur einer Starterin zugeschoben wurde. Es ist eben eine Teamleistung, gute Ergebnisse zu erzielen.

 

 

 

 

Den Sieg der sächsischen Mannschaftsmeisterschaft erkämpfte der Akrobatikclub Taucha/ 76,800 Punkte, Silber ging an den  SAV Schwarzenberg/ 75,700 Punkte und Bronze errang der Dresdner SC 1898 mit 75,400 Punkten.

 

 

Herzlicher Glückwunsch!

 

 

 

Im Mannschafts- und Einzelwettkampf  der sächsischen Nachwuchsmannschaften 1 und 2 errang unser Trio Hanna Dietel, Lena Richter & Lilly Jo Beyer mit  22, 600 Punkten die Bronzemedaille. Ihre sehr guten Leistungen im Einzelwettkampf, begeisterten auch das Trainerteam und die mitgereisten Eltern.

 

 

 

 

Johanna Rosam, Helene Träger und Larissa Amy Gantke  erkämpften Rang 6 /21,650 Punkte.

 

 

 

Das  Damenpaar Chayenne Werner &Johanna Seifert erzielten Rang 5/ 22,900 Punkte.

 

 

Maria Fiedler mit Leonie Ehmer Rang 9 und 18,650 Punkte.

 

 

 

 

Als Mannschaft erturnte unser Nachwuchs  Rang 7 mit insges. 67,150 Punkten. Den Sieg ging an den MSV Bauten, vor dem Krostitzer SV und dem AC Ottendorf-Okrilla. Herzlichen Glückwunsch.

 

 

 

Bilder in der Fotogalerie:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

fotogalerie
SAV-Fotogalerie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Ergebnisse:

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorläufiger Zeitplan-11.Int.Erzgebirgscup
Siegerliste
Mannschaft NKL

 

Vorläufiger Zeitplan-11.Int.Erzgebirgscup
Siegerliste
Mannschaft VKL

 

Vorläufiger Zeitplan-11.Int.Erzgebirgscup
Siegerliste
Einzelwertung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pressemeldung:

 

 

 

Reserven bei der Durchführung der diesjährigen  Landesmeistermeisterschaft  gab es beim Catering. Die engagierten Eltern des Ausrichters hatten sich verrechnet. Schade, dass das Essen und der Kaffe schon vor Ende der Veranstaltung alle waren.

Wir danken Lars Thoß, der seine Geburtstagfeier dem SAV  opferte, für die schönen Fotos. Rene  und Udo für die Aufzeichnungen des Wettkampfes und Steffen für das zusammengestellte Video.
Regine

 

 

 

 

 

DVD-Bestellung:

 

DVD-Bestellung

DVD-fertig

 

 

nach oben