IMPRESSUM

 

Besucher
seit 1.9.2006
 

 

Counter

 

 

 

 

 

 

Vorschläge, Hinweise, Änderungen, Fehler ? Bitte schreibt mir! 

Webmaster

 

Schnupper-
training
?
 

Info Schnuppertraining

 

 

Landesjugendspiele in Dresden

Kompletter Medaillensatz für den SAV Schwarzenberg

 

Am 18. Juni fanden in Dresden die Landesspiele in der Sportakrobatik statt. Ein riesiges Teilnehmerfeld erwartete die Mädels und Jungen der Nachwuchsklasse 1 und 2 und der Schülerklasse.

 

 

 

Schon im Vorfeld hatte der SAV Schwarzenberg zu kämpfen, eine passende Mannschaft im Nachwuchsbereich zu stellen. Schulische, private und krankheitsbedingte Ausfälle machte es dem Trainerteam nicht leicht, eine leistungsstarke Mannschaft zu formieren. Deshalb waren die Erwartungen der Trainerinnen nicht zu hoch gesteckt, im Feld der elf Mannschaften zu glänzen.

 

 

 

Als erste Starter des Wettkampfes hatte Lena Richter, Hanna Dietel und Johanna Seifert in der Nachwuchsklasse 1 bis 14 Jahre eine denkbar ungünstige Ausgangsposition. Die Mädels ließen sich davon aber nicht beeindrucken und zeigten eine souveräne Leistung.

 

 

 

 

Über die Sonnenmedaille in Bronze freuten  sich die Mädels riesig. Lena, Hanna und Johanna  entwickeln sich immer mehr zu Leistungsträgern unseres Vereins.

 

 

 

 

Als eine der Jüngsten mussten Corvina Thoß, Emilia Geisler und Katarina Kaufmann mit einem 13. Rang zufrieden sein.

 

 

 

 

 

Bei den Damenpaaren der Nachwuchsklasse 1 kamen Helene Träger und Emma Therese Kaufmann zum Einsatz. Sie erkämpften Rang 7.

 

 

 

 

 

Mit Maria Fiedler und Leonie Ehmer  kämpfte ein Duo des Vereins in der Nachwuchsklasse 2 (ab 14 Jahre). Auch sie erturnten mit Rang 7. einen Platz im Mittelfeld.

 

 

 

 

 

Unser Fazit des Wettkampfes: Das Leistungsniveau in der Sportakrobatik ist gestiegen. Mit einem 9. Rang im Mannschaftswettkampf  können wir nicht zufrieden sein. Eine Neuaufstellung  fast aller Teams des SAV wird nötig sein, um nicht den Anschluss zu verlieren.

Die besten Nachwuchsakrobaten des Landes Sachsen  kamen vom Akro Team Niesky, MSV 04 Bautzen und dem Krostitzer Sportverein. Sie erkämpften Gold, Silber und Bronze.

 

 

Als Podeststarter der Schülerklasse, nicht im Mannschaftswettkampf integriert, erkämpften Larissa Amy Gantke und Dorothea Kaufmann mit tollen Übungen  Gold und Silber. Danke Mädels für Euren Einsatz, der sich sehen lassen konnte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Ergebnisse:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorläufiger Zeitplan-11.Int.Erzgebirgscup
Siegerliste
Einzelwertung

 

Vorläufiger Zeitplan-11.Int.Erzgebirgscup
Siegerliste
Mannschaftswertung_NKL

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bilder in der Fotogalerie:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

fotogalerie
SAV-Fotogalerie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pressemeldung:

 

Freie Presse vom 20.06.2017

 

 

Auch die Austauschschülerin  aus Frankreich, die zurzeit in Johannstadt bei Familie Fiedler wohnt, wollte sich das Geschehen auf der Matte und einen Besuch der wunderschönen Stadt Dresden  nicht entgehen lassen.  Leider bekam das Mädchen danach gesundheitliche Probleme.

Wir danken herzlich Frau Dr. S. Frank- Behrendt aus Riesa für ihre schnelle ärztliche Hilfe, so dass es unserem Gast recht schnell besser ging und eine Einweisung ins Krankenhaus nicht erforderlich wurde.

Regine Schreier

 

 

 

 

 

 

DVD-Bestellung:

 

DVD-Bestellung

 

DVD: 3 Euro

Blu-Ray: 4 Euro

 

 

nach oben