IMPRESSUM

 

Besucher
seit 1.9.2006
 

 

Counter

 

 

 

 

 

 

Vorschläge, Hinweise, Änderungen, Fehler ? Bitte schreibt mir! 

Webmaster

 

Auftritt beim Verein Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung

Der SAV Schwarzenberg sagt Danke

 

Am 26. Juni absolvierte das SAV-Showteam seinen letzten Auftritt vor den Sommerferien. Das Sommerfest der Lebenshilfe Aue e.V. im Danelchristelgut Lauter war ursprünglich als Freiluftveranstaltung geplant. Aufgrund des Unwetters, das am Samstagnachmittag über unserer Region niederging, musste des Event kurzfristig nach innen verlegt werden, was erhebliche Platzengpässe mit sich brachte.

 

 

 

So wurde die Tenne, nur ca. 3 Meter hoch, zur Showbühne. Dies machte Umstellungen notwendig, die dann ohne Probe funktionieren mussten.

 

 

Da es alle geplanten Mädels pünktlich nach Lauter geschafft hatten, was bei dieser Wetterlage nicht selbstverständlich war,  konnte dann zur Freude der Ausrichter und Trainer unser vorbereitetes 40 min. Showprogramm gezeigt werden.

 

 

 

Natürlich es auch für Lars schwierig, auf engstem Raum vernünftige Fotos vom Auftritt zu "schießen". Dennoch sind auch diesmal ein paar gelungen.

 

 

 

Nach der freundliche Begrüßung  durch den Vorsitzenden der Lebenshilfe Regionalvereinigung Aue, Herrn Harald Englert, konnten auch die  Vugelbeerkönigin  Heike Siegel und das Vugelbeermännel Siegfried Bergk herzlich begrüßt werden.

 

 

 

Zum Auftakt des abwechslungsreichen Programms  spielte das Jugendblasorchester des Musikvereins Mülsen, unter der Leitung von Michael Ott flott auf. Danach wurden unsere Mädels durch Herrn Englert und Karl-Heinz souverän angekündigt.

 

 

 

Mit unseren drei Wings, der Samba und den Pumuckeln, wurde seit langem wieder Kung Fu  aufgeführt. Die Darbietung  hatte Premiere für sechs neue Mädchen.

 

 

 

 

 

 

Im Anschluss zeigten Vivien und Alina, dass sie auch unter erschwerten  Bedingungen ihr hohes Leistungsniveau abrufen können. Super !

 

 

Nach den lustigen Küken und unseren souveränen Mädchen der Leistungsgruppe, welche Tango zeigten, war das Erstaunen groß, beim  dankbaren Publikum.

 

r-16-dahnel-012

 

 

 

 

Zum ersten Mal hatten einige Mädchen ihren Auftritt mit einer kleinen Tuch Darbietung. Die Aufregung war groß. Die kleinen Akrobatinnen wurden für ihren Mut, alleine auf der Bühne zu stehen, sehr bewundert. Sie gaben ein Achtungszeichen für unsere große Show im September 2017.

 

 

 

 

Die  zuckersüßen Puppen, der ausgefeilten Hungaria- und der flotte Piratentanz sorgte  für grenzenlose Begeisterung unter dem zahlreichen Publikum und den mitgereisten Eltern.

 

 

 

 

 

 

 

Das Highlight des Tages aber war unsere temperamentvolle "Run Boy Run"- Darbietung.

 

 

 

 

Nach der Absage von Karl-Heinz traten alle Mädels nochmals zum Finale an. Der Vorsitzende der Lebenshilfe Aue fand  viele gute Worte für den mehr als gelungenen Showauftritt. Zum Abschluss  wurden unsere Mädels mit Eis, Kuchen und Bratwurst fürstlich bewirtet. Danke für die liebevolle Betreuung.

 

 

 

Bilder in der Fotogalerie:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

fotogalerie
SAV-Fotogalerie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir möchten uns auch bei den Eltern bedanken, welche ihren verdienten Jahresurlaub für uns verschoben. Danke auch an die Eltern und Trainer für ihren Einsatz hinter der Kulisse und an Lars für die tollen Fotos.

Regine