IMPRESSUM

 

Besucher
seit 1.9.2006
 

 

Counter

 

 

 

 

 

 

Vorschläge, Hinweise, Änderungen, Fehler ? Bitte schreibt mir! 

Webmaster

 

Schwarzenberger Altstadtfest 2016

 

Die Bergstadt Schwarzenberg, auch als die Perle des Erzgebirges bekannt, lädt jedes Jahr zum Altstadt- und Edelweißfest ein. Die Veranstaltung zählt zu den größten Volksfesten der Region und fand in diesem Jahr bereits zum 23. Mal statt. Das historische Ambiente der denkmalgeschützten Altstadt mit ihren romantischen Gassen bildet  einen perfekten Rahmen für das Stadtfest.

 

 

 

 

Ein guter Grund für unsere Mädels, die Sommerpause zu beenden und den vielen Besuchern vor der Hauptbühne am Rathaus ein zauberhaftes Programm mit Spitzenleistungen der Sportakrobatik zu präsentieren.

 

 

Nach der gemeinsamen Eröffnung durch Frau Katja Lippmann Wagner von Radio Erzgebirge und Karl-Heinz, begannen  45 kurzweilige Minuten mit viel Applaus und Anerkennung.

 

 

Unsere hübschen Wings Chayenne, Josephine Rachel und Johanna in Gold zogen die Blicke auf sich

 

 

 

 

Puppe Alina hatte mit Vivien Prämiere und zeigten eine tolle Show.

 

 

 

 

Im Alter von 5 bis 8 Jahren boten die jüngsten Mitglieder des SAV den zahlreichen Zuschauern eine Tuchübung.

 

 

 

Auch unsere allerjüngsten Akrobatinnen konnten wir im Publikum erspähen. Sie werden den Sprung auf die Bühne bald schaffen.

 

 

 

Die Mädels der Leistungsgruppe boten wieder eine  grandiose Tangodarbietung.

 

 

 

 

Vor der Kung Fu Show meisterten die lustigen Küken den Spagad zwischen Leistung und Nachwuchs.

 

 

 

 

 

 

 

Erstmals zeigten wir eine Show mit Band. Das Publikum war begeistert. Kim und Sophie brillierten mit großem Ausdruck und unterstrichen die außergewöhnliche Musik mit ihrem Charm.

 

 

 

 

 

Auch die lustigen Frösche erfreuten die Besucher.

 

 

 

Unsere Sambashow mit den leuchtend orangen Kostümen ist immer wieder ein Hingucker und riss erneut alle mit.

 

 

 

 

 

Die Zuckerpuppen mit Bauchtanzkostümen zeigten sich schon souverän.

 

 

 

 

Einen Hauch von Klassik versprühten die Mädels mit dem mitreißenden Hungariatanz, ehe die kleinen Piraten auf die Bühne marschierten.

 

 

 

 

 

 

 

 

Den Abschluss unseres einzigartigen Programms bildete  Run Boy Run, mit Power und Esprit.

 

 

 

 

 

Ein besonderes  Dankeschön  geht an die Leistungsträger des Vereins.  Unsere 14 tollen Mädels mit Kim, Luci, Sophie, Clara, Yolantha, Kira, Vivien, Alina, Emma, Leonie, Dorothea, Lisa, Corvina und Chayenne möchte ich besonders erwähnen. Sie zeigten ihr hohes Potential trotz Hitze.

 

 

 

Nach dem Ausmarsch bedankten sich Katja Lippmann Wagner und Karl- Heinz für die gezeigten Leistungen und verwiesen nochmals auf unser 50 jähriges Jubiläum 2017 in Aue.

 

 

Bilder in der Fotogalerie:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

fotogalerie
SAV-Fotogalerie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Video:

 

 

Auch der Tontechniker und der Pächter des Ratskellers erhielten für ihre Bereitschaft, den Sportakrobaten in unterschiedlicher Weise zu helfen, von Karl-Heinz ein großes Dankeschön.

 

Wir möchten uns herzlich bei unserem "Homepage-Chef" Steffen, dem "Meister an der Videokamera" Lars, dem “Mattenräumkommando” Katja, Thomas & Axel und unseren netten Übungsleiterinnen bedanken. Ohne sie wäre dieser fantastische Auftritt nicht möglich gewesen.

 

 

 

Lieben Dank
Regine

 

 

 

 

nach oben