IMPRESSUM

 

Besucher
seit 1.9.2006
 

 

Counter

 

 

 

 

 

 

Vorschläge, Hinweise, Änderungen, Fehler ? Bitte schreibt mir! 

Webmaster

 

 

Zwei Siege, 1x Silber und 2x Bronze zum Saisonauftakt

Emma, Kim und Sophie erkämpfen beste Wertung des Vereins

 

 

Ein großes Teilnehmerfeld, mit Sportakrobaten der Leistungs- und Nachwuchsklasse, vollzog auch 2016 in Dresden den Start in den Frühling. Sportler vom  SV  TuR Dresden, BC Eintracht Leipzig, Dresdner SC 1898, SC Hoyerswerda, MSC Bautzen 04, AC Taucha, AC Ottendorf- Okrilla und des SAV Schwarzenberg bestimmten das gute Niveau der Veranstaltung.
Auch unser Verein war mit einer großen Mannschaft zum Saisonstart 2016 in Dresden-Klotzsche angereist.

 

 

 

In der Disziplin Damengruppen Jugend überzeugten Emma Schippel, Kim Lorenz und Sophie Reimann erneut mit  einer sehr sauberen Balance das Kampfgericht. Die Mädels erkämpften mit tollen 26,100 Punkten den Sieg und den Pokal des Frühlingsturniers.

 

 

 

 

 

Mit 24,650 Punkten und Platz 4 erreichten Luci Georgi, Leonie Laberke und Dorothea Kaufmann bei ihrem ersten gemeinsamen Start eine tolle Wertung. Sie  ließen vier  leistungsstarke Trios aus Dresden und Leipzig hinter sich.

 

 

 

 

Auch Clara Blechschmidt, Yolantha Thoß und Kira Lorenz, als ebenso neu formierte Damengruppe der Schülerklasse, zeigten sich von ihrer besten Seite. Die Mädels hatten viel trainiert und ihre neue Choreografie kam super an. Der Lohn dafür waren 25,900 Punkte und der Sieg des Frühlingsturniers.

 

 

 

 

 

 

Als Duo lief es für Lisa Lein und Corvina Thoß bei ihrem ersten Start in der Schülerklasse gut. Die Mädels zeigten, was sie sich mit fleißigem Training erarbeitet hatten und errangen Rang 7 und 25,00 Punkte.

 

 

 

 

 

Das derzeitige Formtief von Vivien Dinstuhl und Alina Illig war auch beim Saisonauftakt mit Rang 12 und 21,550 Punkten offensichtlich. Wir hoffen, dass sich die Mädels bald wieder fangen und zu ihrer ausgezeichneten Leistungen zurückfinden.

 

 

 

 

 

 

Die Bilder der Leistungsklasse im Fotoplayer:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

fotogalerie
XL Bilder 1024px

 

 

fotogalerie
Bilder 800px

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch in der Nachwuchsklasse 1, bis 14 Jahre,  war die Aufregung groß.

 

 

 

 

 

Nach vielen fleißigen Trainingsjahren standen Lena Richter, Hanna Dietel und Lilly Jo Beyer zum ersten Mal auf dem Podest und bewiesen, dass sich stetiges Training lohnt. Die Mädels konnten sich  über Silber und 22,45 Punkten freuen.

 

 

 

 

Unsere Jüngsten, Christina Thoß, Sophie Ehmer und Vivien Goll, erreichten mit 18,250 Punkten  Rang 11.

 

 

 

 

Zur Freude unseres Akro Teams erkämpften Josephine Lissel und Emma Therese Kaufmann als Paar mit 23,050 Punkten hinter dem  AC Taucha und dem SC Hoyerswerda die Bronzemedaille. Eine Arbeitsleistung!

 

 

 

 

Die Plätze sechs  und acht  gingen mit 21,700  und 20,000 Punkten an Josephine Rachel Werner & Larissa Amy Gantke sowie Neueinsteiger Maria Fiedler mit Leonie Ehmer.

 

 

 

 

 

 

 

In der Nachwuchsklasse 2, ab 15 Jahre, konnten erneut  Chayenne Werner mit Johanna Seifert überzeugen und standen mit 23,200 Punkte hinter Dresden und Bautzen auf dem Bronze Rang.

 

 

 

 

Alle Bilder in der Fotogalerie:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

fotogalerie
SAV-Fotogalerie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Ergebnisse:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorläufiger Zeitplan-11.Int.Erzgebirgscup
Siegerliste
Leistungsklasse

 

Vorläufiger Zeitplan-11.Int.Erzgebirgscup
Siegerliste
Nachwuchsklasse

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pressestimmen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schon am kommenden Wochenende finden die Landesmeisterschaften der Schüler und die Qualifikation zur deutschen Meisterschaft in Dresden statt. Dafür wünschen wir unseren vier Schülerteams alles Gute.

 

Tausend Dank auch an unsere tollen Eltern, welche die Mädels fuhren und hinter der Bühne agierten.
Regine

 

DVD-Bestellung:

 

DVD-Bestellung

 

Stückpreis: 3 Euro

 

 

nach oben