IMPRESSUM

 

Besucher
seit 1.9.2006
 

 

Counter

 

 

 

 

 

 

Vorschläge, Hinweise, Änderungen, Fehler ? Bitte schreibt mir! 

Webmaster

 

12. Feuerwerk der Akrobatik

 

Auch am Abend des 12. Erzgebirgscup´s durften die Zuschauer in der gut gefüllten Ritter-Georg-Halle eine gigantische Show erleben. Gigantisch in erster Linie, wegen der einmaligen Lichtshow, die das FSL-Team in die Halle gezaubert hatte. Das Lichtfeuerwerk, das Felix da jeden Erzgebirgscup aufs neue abrennt, ist wirklich sehenswert.

Gigantisch auch, was Regine in der Vorbereitung geleistet hat. Im Bemühen, das jeweils letzte Feuerwerk zu toppen,  hatte sie sich dieses Mal eine Rahmenhandlung ausgedacht. Im ersten Teil sollte “Atlantis”, die versunkene Stadt, im Vordergrund stehen und im 2. Teil gab's eine Reise "Rund um die Welt" zu erleben. Dazu hatten sich unsere Akrobaten viele Gäste eingeladen.

Gigantisch war allerdings auch wieder die Länge des Programms. Trotz aller guter Vorsätze wurde es doch wieder ein 3,5 Stunden Programm. Nicht zuletzt auch wegen der Überraschungen, die sich die SAV-Oldies immer wieder einfallen lassen. Diesmal stand ein "Flashmob" auf dem Programm, den ihr weiter unten auch als Video anschauen könnt.
Es war aber zu keiner Zeit langweilig und die Besucher der Erzgebigscup´s können sicher sein, dass sie immer viel geboten kommen.

Klaus Köste, Turn-Olympiasieger von 1972, führte erneut souverän durch das Programm.

 

Bilder einer  farbenfrohen Akrobatikshow:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle Bilder im Fotoplayer:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

fotogalerie
XL Bilder 1024px

 

 

fotogalerie
Bilder 800px

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Video:

 

 

 

Das Video vom Flashmob:

 

 

 

Pressemeldung:

 

Blick vom 15. 12.2012